Der Aquaculture Stewardship Council erweiterte Ende 2019 sein Team für Deutschland, Österreich und die Schweiz um zwei MitarbeiterInnen. Dennis Wittmann wird sich als Outreach Manager um die Anliegen der Partnerunternehmen und Unterstützer von ASC kümmern. Anna Nau wird als Marketing Manager für konsumentengerichtete Marketingaktivitäten verantwortlich zeichnen. So soll das Angebot an ASC-zertifizierten Produkten und die Bekanntheit des Siegels in der Region weiter gesteigert werden.

Aquakulturexperte als Ansprechperson für Partner

Dennis Wittmann kam 2016 zum ASC, wo er zunächst im Standards Team und später als Assurance Coordinator im damals neu gegründeten Programme Assurance Team tätig war. Zu seinen Projekten zählten unter anderem die Entwicklung einer neuen Interpretationsplattform für Auditoren und Produzenten, die Erarbeitung von Farm-IDs und die Verbesserung des Report-Formulars. Ziel all dieser Aufgaben war, die ASC-Auditprozesse zu verbessern und zu vereinfachen. Im Dezember 2019 wechselte Dennis das Team und ist nun als Outreach Manager für Deutschland, die Schweiz und Österreich Ansprechpartner für Lieferkettenpartner des ASC im deutschsprachigen Raum.

Dennis Wittman, Outreach Manager

 

 

Seine Leidenschaft für aquatische Organismen lässt sich bis in seine Kindheit zurückverfolgen, als er begann, Muscheln, Meeresschnecken und Fische zu sammeln und zu katalogisieren. Später studierte er Biologie und Aquakultur an der Universität Rostock. Erste praktische Erfahrungen sammelte Dennis auf der Forellenfarm in Hohenwangelin. Im Rahmen seiner Lehrtätigkeit bei den Meeresbiologischen Wochen in Kroatien brachte er Schulkassen aus Österreich Wertschätzung für Fische und ihren Lebensraum näher.

Da Fischzuchten Auswirkungen auf die Umwelt haben, war es für Dennis klar, dass er in der Aquakultur arbeiten wollte, um sie nachhaltiger zu gestalten. ASC ist das perfekte Arbeitsumfeld, in dem er Gleichgesinnte und engagierte Partner findet, die die Branche verändern wollen.

Anna Nau vereint Branchen-Know-how und Marketingerfahrung

Anna Nau verstärkt als Marketing Managerin seit November 2019 das ASC-Team im deutschsprachigen Raum. Sie weist umfassende Erfahrung sowohl in der Fischbranche als auch im Marketing auf. Als Brand Managerin arbeitete sie sechs Jahre bei Nomad Foods Europe bzw. Birds Eye / Iglo in London im internationalen und nationalen Marketing, unter anderem auch im Bereich Fischprodukte. Anna Nau schloss einen Master in Marketing an der Kingston University in London ab und absolvierte jüngst eine Zusatzausbildung als Online Marketing Consultant. Mit Nachhaltigkeitsthemen im Fischsegment beschäftigte sie sich auch als Marketing Manager für den MSC, für den sie in ihrer vorherigen Rolle tätig war.

Beim ASC ist Anna Nau verantwortlich für konsumentengerichtete Marketingaktivitäten und ist die Ansprechpartnerin für alle Marketing-Anfragen von ASC-Partnerunternehmen. Was sie motiviert? Mit ihrer Arbeit einen positiven Einfluss auf die Natur und uns als Individuen zu leisten.

Anna Nau, Marketing Manager

 

 

Anna Nau ist begeisterte Seglerin und genießt es besonders zu kochen. Sie befasst sich in Ihrer Freizeit gerne mit gesunder und ausgewogener Ernährung. Fisch als Quelle hochwertigen Eiweißes, Jod und Omega 3 Fettsäuren bereitet sie deswegen einmal wöchentlich zu.

Barbara Janker übernimmt mit 1. Januar 2020 die Gesamtverantwortung für das ASC-Programm im deutschsprachigen Raum. Darüber hinaus wird sie als Regional Manager Europe das europäische Outreach-Team leiten und die Strategie für die weitere Marktdurchdringung des ASC in Europa entwickeln.

Published on
Donnerstag, 16 Januar 2020
×
×
Wählen Sie Ihre SpracheSelect LanguageSelecione o idioma言語を選択する选择语言Seleccione su idiomaSélectionnez votre langueSelect languageSelect language