Für Lachs-Feinschmecker in Deutschland gibt es tolle Neuigkeiten:  Ab Mai 2020 bietet FRIEDRICHS seine beliebtesten Zuchtlachsprodukte mit ASC-Logo an – den Original Rauch-Lachs und den Original Graved-Lachs aus Norwegen in der 100g Packung. Die erlesene Rohware dafür stammt nun aus nordatlantischen Zuchtbetrieben, die nach den strengen Richtlinien des ASC (Aquaculture Stewardship Council) zertifiziert ist.

FRIEDRICHS ist ein wichtiger ASC-Partner, der als einer der ersten bereits seit 2014 ASC-zertifizierte Forellenprodukte auf dem deutschen Markt anbietet. „Wir ruhen uns nicht auf unseren Erfolgen aus, sondern verwenden ab sofort auch für unsere beiden besonders beliebten Produkte, den Original Rauch-Lachs und Original Graved-Lachs, nur noch Rohware aus ASC-zertifizierter verantwortungsvoller Aquakultur“, freut sich Kathrin Runge, Leitung Marketing bei FRIEDRICHS.

„Wir gratulieren FRIEDRICHS zu diesem wichtigen Schritt bei der Erweiterung ihres Produktportfolios aus verantwortungsvollen Quellen. Gerade bei Fisch gibt es ein hohes Bewusstsein der KonsumentInnen für das Thema Nachhaltigkeit. 74% der Befragten in Deutschland gaben in unserer aktuellen Befragung an, dass man zum Schutz der Meere nur Fisch aus nachhaltigen Quellen konsumieren sollte. Wir freuen uns daher für die KonsumentInnen, dass sie künftig noch mehr Auswahl haben“, so Barbara Janker, General Manager DACH beim ASC.

Die beiden FRIEDRICHS Produkte sind ab 4. Mai im gut sortierten Einzelhandel, z.B. bei Edeka, Rewe, real, HIT, Karstadt, etc. erhältlich.

Published on
Montag, 04 Mai 2020
×
×
Wählen Sie Ihre SpracheSelect LanguageSelecione o idioma言語を選択する选择语言Seleccione su idiomaSélectionnez votre langueSelect languageSelect language